Willkommen beim Musikverein Stadtkapelle Lorch

Willkommen auf der Internetseite des Musikvereins Stadtkapelle Lorch. Über das Menü oben erreichen Sie die verschiedenen Themenbereiche. Die Stadtkapelle wünscht viel Spaß beim Stöbern auf den Seiten.

Ein schönes Löwenmarktwochenende!

Am Freitag, bei der Eröffnung des 46. Lorcher Löwenmarkts zeigte sich das Wetter mit Regen und Kälte nicht gerade von seiner besten Seite. Doch am Samstag und  Sonntag strömten dann bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen die Gäste in die Lorcher Innenstadt und genossen das reichhaltige Angebot der Vereine. Auch im Adlergarten ließen sich die zahlreichen Gäste vom reichhaltigen Speise- und Getränkeangebot des Musikvereins Stadtkapelle Lorch verwöhnen. Mit der passenden Wirtshausmusik sorgten die Galoppers am Samstagnachmittag für gute Unterhaltung und am Sonntag unterhielten die beiden Gastkapellen aus Oeffingen und Waldhausen und die Stadtkapelle Lorch mit schwungvoller Blasmusik die Gäste.
Auf der Löwenmarktbühne stellten am Sonntag unsere Jugendkapelle mit Dirigentin Julia Bihlmaier und die Bläserklasse mit Dirigent Marc Pöthig ihr Können vor zahlreichen Festbesucher unter Beweis.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Gästen und Musikfreunden für ihren Besuch bei uns im Adlergarten. Ein besonderer Dank gilt auch den Organisatoren und den vielen Helfern, den Musikern und den Gastkapellen aus Waldhausen und Oeffingen.

 

Bilder vom Löwenmarkt sehen Sie hier!

Der Frauentreff traf sich zur Turmwächterführung in Schwäb. Gmünd

Unsere Turmwächterführung am 09.05.2017 mit dem letzten Gmünder Türmer Frank Messerschmidt war spannend, lehrreich und unterhaltsam zugleich. Alle waren begeistert, wie wortgewandt und abwechslungsreich Herr Messerschmidt die Geschichte des mittelalterlichen Gmünds erzählen konnte. Teilweise fühlten wir uns fast selbst in die Zeit der Pest, Hexenverfolgung und Stadtbrände zurückversetzt.
Ein echtes Highlight in unserem Programm!
 

Der nächste  Frauentreff am Mittwoch, 14. Juni 2017, führt uns ins malerische Esslingen.
Die Kesslerführung wurde bedauerlicherweise aufgrund der geringen Teilnehmerzahl abgesagt.
Wir erkunden die sommerlich geschmückte  Altstadt und kehren in der "L'Osteria" ein. Freunde und Bekannte, die bereits zur Kessler-Führung angemeldet waren, sind trotzdem herzlich willkommen.
Abfahrt mit der Bahn (VVS) um  ca. 14:00 Uhr. Genaue Zeit wird noch bekannt gegeben.

Jugendkapelle-Infos

Hier kommen die ersten Infos für unseren großen Ausflug zum 5 jährigen Jubiläum der Juka Lorch/Großdeinbach.
Unter dem Motto "Juka rockt den Bodensee" werden wir, natürlich mit unseren Instrumenten, am Freitag, 14.07.2017 um 14:00 Uhr mit dem Zug nach Kressbronn fahren. Rückkehr ist am Sonntag, 16.07.2017 gegen 17:00 Uhr.
(Ein Gepäcktransport ist bereits organisiert!!!)
Wir haben eine tolle Unterkunft gefunden: "Claudis Radl Stadl" direkt in Kressbronn! Da wir bis Mitte Mai die verbindliche Teilnehmerzahl benötigen, bitte zur Probe am Freitag das Anmeldformular mitbringen oder bitte andersweitig Bescheid geben.

Unser nächster Auftritt ist am 21.05.2017 auf der Löwenmarktbühne vor dem Bürgerhaus.
Wir spielen von 13:00-14:00 Uhr und freuen uns auf zahlreiche Zuhörer!

29.04.2017: Unsere Jugendkapelle beim Wertungsspiel in Tannhausen

Das Wertungsspiel war eine Reise wert!
Im vollbesetzten Bus ging es am Samstag leicht nervös zum Wertungsspiel nach Tannhausen.
Alle 35 Jungmusiker waren hoch konzentriert bei der Sache, als sie den 3 Wertungsrichtern ihre beiden Stücke präsentierten. Die vielen mitgereisten Fans waren sich alle einig: Unser Vortrag war spitze, was auch das anschließende Dirigentengespräch signalisierte. Mit fetziger Musik ging es mit unserem Busfahrer Thomas wieder zurück nach Lorch.
Auf das Ergebnis am Sonntagabend waren natürlich alle mehr als gespannt. Mit 88 Punkten erhielten wir in der Kategorie II die Note "Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen". Dass wir mit 2 Punkten mehr die Höchstwertung nur ganz knapp verfehlt haben, war nur am Rande ein Thema, dies gelang im Übrigen auch keiner anderen Kapelle in dieser Kategorie!
Somit dürfen wir uns nun zu den besten Jugendblasorchestern im Ostalbkreis zählen. Ein besonders großer Dank gilt hierbei unserer Dirigentin Julia Bihlmaier, welche die jungen Musiker auf den Punkt vorbereitet hatte. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

Hier sehen Sie die ersten Impressionen vom Wertungsspiel!

Bläserklasse und Jugendkapelle

Gemeinsames Musizieren, jede Menge Spaß und fröhliches Beisammensein für jungen Menschen, welche Spaß an der
Musik haben und gerne im Musikverein Stadtkapelle Lorch
mitspielen möchten.

Hier findet Ihr alle Infos zur Ausbildung von der Bläserklasse
über die D- und C- Lehrgänge bis hin zur Jugendkapelle.

Schaut doch einfach mal rein!

Besucher:
Besucherzaehler