Nächster Frauentreff:

Wann:           Mittwoch, 13. Juni 2018
Treffpunkt:  Bürgerhaus Lorch um 15:00 Uhr
Wohin:          Blick hinter die Kulissen bei der Bäckerei Schulze in Urbach
                       Führung von 16:00-17:00 Uhr 

10.04.2018: Der Frauentreff erkundet den Flughafen Stuttgart

Wie funktioniert eigentlich der Flughafen Stuttgart?
Dies erfuhren die Teilnehmer des Frauentreffs bei einer Flughafenführung. Auf Daten und Fakten zum gesamten Flugbetrieb folgte eine Tour durch die Sicherheitskontrolle. Die  „Stewardessen“ Margarete und Elke übernahmen auf charmante Art das Boarding, bevor es weiterging zur Vorfeldrundfahrt im Flughafen- bus. Mit einem Blick hinter die Kulissen der Gepäckabfertigung endete die höchst interessante und informative Führung.
Von einem heftigen Gewitterregen überrascht, war die anschließende Einkehr im „Klösterle „ in Bad Cannstatt ein gelungener Abschluß dieses lehrreichen Nachmittags. 

Dezember 2017: Der Frauentreff beim Adventskaffee

Den geplante Weihnachtsmarktbesuch in Ludwigsburg ließen wir entfallen,
dafür waren wir bei Elke und Roland zum Adventskaffee eingeladen. Bei superleckeren Kuchen, Kaffee, Prosecco, Weihnachtslikör und netten Gesprächen verging die Zeit wie im Flug. Herzlichen Dank an die Beiden für diesen schönen, mit viel Liebe ausgerichteten Nachmittag.

05.08.2017: Der Frauentreff erkundet Stuttgart 21

19 Teilnehmer erkundeten bei einer Baustellen-Logistikführung alles rund um das Bahnprojekt Stuttgart 21 am Hauptbahnhof.
Eine Präsentation mit Vorträgen und Informationen zur neuen Streckenführung, den künftigen Durchgangs- bahnhof, Kosten und Logistik vermittelte zunächst einen Überblick und teilweise ganz neuen Aspekt über das gesamte Projekt.
Ausgerüstet mit Schutzweste, Helm und Stiefel ging's im Baustellenbus ins Innerste der Großbaustelle "Neuer Hauptbahnhof". Bei zahlreichen Zwischenstopps veranschaulichte der Baustellenführer u.a. das Entstehen einer Kelchstütze und ihre gewaltigen Ausmaße, Abtransport und Lagerung von Tausenden Tonnen Abraum, Wasserversorgung, Statik, Schutzmaßnahmen, und und und.
Nach soviel Wissenswertem war eine Stärkung dringend erforderlich. Im Biergarten der "Tauberquelle" ließ es sich bei schönstem Sommerwetter, kühlen Getränken und leckerem Essen entspannt über die neuen Erfahrungen über S21  diskutieren.

04.07.2017: Grillfest bei Irene und Manfred

Bei schönstem Sommerwetter war das Grillfest bei Irene und Manfred unterhaltsam und lustig und vor allem aufgrund der Vielfalt an Leckereien besonders schmackhaft!
Nochmals ganz herzlichen Dank an die beiden, die uns wunderbar verwöhnt haben!

14.06.2017: Der Frauentreff erkundet Esslingen

Nicht nur zum Weihnachtsmarkt ist die Esslinger Altstadt
ein Highlight - auch im Sommer verbreitet sie ein bezauberndes Flair. Ein Rundgang durch die historischen Gassen mit kurzen Informationen zu Geschichte, Gebäuden und Plätzen, ein Streifzug durch "Klein-Venedig": Ein romantisches Viertel mit alten, noch intakten Wasserrädern zwischen Rossneckar und Neckarkanal.
Bei herrlichem  Sommerwetter war es ein schöner Nachmittag. Pure Urlaubsstimmung gab's auch beim Abschluß auf der Terrasse der "Alten Zimmerei / L'Osteria"  auf einer Halbinsel
malerisch gelegen.

09.05.2017: Der Frauentreff traf sich zur Turmwächterführung in Gmünd

Unsere Turmwächterführung am 09.05.2017 mit dem letzten Gmünder Türmer Frank Messerschmidt war spannend, lehrreich und unterhaltsam zugleich. Alle waren begeistert, wie wortgewandt und abwechslungsreich Herr Messerschmidt die Geschichte des mittelalterlichen Gmünds erzählen konnte. Teilweise fühlten wir uns fast selbst in die Zeit der Pest, Hexenverfolgung und Stadtbrände zurückversetzt.
Ein echtes Highlight in unserem Programm!

08.03.2016: Der Frauentreff beim Stadtspaziergang  in Bad Cannstatt

Unser Stadtspaziergang  in Bad Cannstatt war echt spitze - in den Gassen der Altstadt finden sich unzählige wunderschöne historische Häuser und Fachwerkhäuser -   unter anderem das "Klösterle" - 1463 erbaut, somit das älteste Wohnhaus Stuttgarts und innen noch im Originalzustand. Davon konnten wir uns bei leckeren urschwäbischen Gerichten selbst überzeugen. Im Kurpark erhielten wir im Gewächshaus der Gottlieb-Daimler-Gedächtnisstätte spontan  noch eine kurze Führung über Daimler's Wirken und Tüfteln an seinem ersten Viertaktmotor.  (Es war nämlich viertel vor fünf und der Herr wollte uns schnell wieder loswerden, weil um fünf geschlossen wurde)

01.12.2015: Der Frauentreff auf dem Weihnachtsmarkt in Bamberg